Straymonk

Samstag 2018-12-15 15:30 h
Spaghetti Factory Salmen, Metzgergasse 8, 5000 Aarau
____________________________________________________________________________________

Nathanael Su as
Gabriel Dalvit as
Dominique Girod b
Jonas Ruther dr

‚Frischer kann alter Jazz nicht klingen‘, so beschrieb die Schweizer Illustrierte das Erstlingswerk der Band Straymonk. Das neuste Programm widmet Straymonk nun sich selbst. Im Zentrum steht die wunderbare, neu komponierte Musik von Nathanael Su für das Quartett mit den zwei Altosaxofonen.

Nathanael Su
Geboren 1963 in Zürich, Musikstudium an der Hochschule für Musik, Graz, und am Berklee College of Music, Boston (USA). Aktiv in der Schweizer Szene seit 1987, u.a. mit Urs Blöchlinger, Omri Ziegele, Franco Ambrosetti. Leitung von ‚The International Hashva Orchestra’ mit Mark Turner, Mike Kanan, Joe Martin und Jorge Rossy. Dozent für Saxofon an der Musikhochschule Luzern.

Gabriel Dalvit
Geboren 1978 in Zürich, Ausbildung an der Musikhochschule Luzern, dort vier Jahre Schüler von Nat Su. Danach verschiedene Studien u.a. bei Mark Turner und Chris Cheek. 2001 Förderpreis der Friedl-Wald Stiftung. Seit 2000 diverse Auftritte als Bandleader und Sideman im In- und Ausland mit Musikern wie Simon Nabatov, Claire Fisher, Chris Wiesendanger, Dominik Egli, Fabian Gisler, Roby Lakatos usw.

Dominique Girod
Dominique Girod wurde 1975 in Winterthur geboren. 1993 bis 1996 studierte er Jazz und klassischen Kontrabass bei J.-F. Jenny-Clark an der Ecole Normale und an der American School of Modern Music in Paris. Girod wirkte an zahlreichen Konzerten, Tourneen und CD-Produktionen im Bereich Jazz und Neue Musik mit.

Jonas Ruther
Geboren 1987 in Zürich, seit 2009 als freischaffender Musiker in diversen Bands und Ensembles international unterwegs. Dank seiner Liebe zu swingenden Rhythmen, seinem interaktivem Spiel und feinem Gespür für Energie und Dynamik ist er zu einem der gefragtesten Schlagzeuger der Schweiz geworden.

   Band Website    Band sound sample

   Plakat