Balkan Flavours
Samstag 7. März 2015 15:30 h
Spaghetti Factory, Metzgergasse 8, Aarau

____________________________________________________________________________________

Faruk Muslijevic p, acc
Dragan Pijetlovic g
Thomas Tavano eb
Christoph Müller dr
Veronika Stalder voc
Marc Stucki saxes

Mit der explosiven Mischung von Balkansound und Jazz entfachen Balkan Flavours ein rhythmisch-melodisches Feuerwerk der Meisterklasse um den Bandleader, Pianisten und Akkordeonisten Faruk Muslijevic. Mal kräftig und funkig, dann wieder melancholisch und warm führt das Quintett die ZuhörerInnen auf eine Reise durch abwechslungsreiche und anspruchsvolle Kompositionen.

Faruk Muslijevic

Nach einem klassischen Akkordeonstudium an der Musikhochschule in Nys (YU) studierte Faruk Muslijevic an der Musikhochschule Luzern (Abteilung Jazz) Klavier und Keyboard. Auftritte mit zahlreichen nationalen und internationalen Jazz Formationen. Zudem unterrichtet er Klavier und Keyboard an den Musikschulen Luzern und Emmen.

Dragan Pijetlovic

Begann als 16-jähriger Gitarre zu spielen. Nach einer Berufslehre befasste er sich intensiv mit Flamenco und studierte anschliessend an der Musikhochschule Luzern. Dragan Pijetlovic ist als Gitarrist und Komponist in mehreren Bands und als Gitarrenlehrer tätig.

Thomas Tavano

Nach Klavier und Trompete begann Thomas Tavano als 15-jähriger E-Bass zu spielen. Es folgte eine Ausbildung an der Musikhochschule Luzern, Abteilung Jazz, wo er als "Master of Arts in Music" abschloss. Als freischaffender Musiker spielt er in diversen Bands und unterrichtet an der Musikschule Zug.

Christoph Müller

Christoph Müller spielte bereits als 12-jähriger Schlagzeug und gründete früh seine eigene Band. Abschluss als "Master of Arts in Music" an der Hochschule für Musik in Luzern sowie Tätigkeit als Schlagzeuglehrer.

Veronika Stalder

Bereits als 6-jährige begann Veronika Stalder Geige zu spielen. 2004-2008 absolvierte sie an der Musikhochschule Luzern ein Gesangsstudium. Mitwirkung in zahlreichen nationalen und internationalen Jazz Bands; dabei spielt sie auch Geige. Sie hat eine grosse Affinität zur irischen Volksmusik.

Marc Stucki

Spielt seit dem 12. Lebensjahr Saxophon. Studium an der Musikhochschule Luzern mit Diplom in Musikpädagogik und Performance. Zahlreiche Bühnenauftritte mit nationalen und internationalen Musikern.

   Band Website    Video

   Plakat