Chico Freeman & Christian Stock Trio

Samstag 16. November 2013, 15.30 h

Eintritt Fr. 25.- / Supporter 15.- / Legi Fr. 15.-
Spaghetti Factory, Metzgergasse 8, Aarau

Platzreservierung: reservation@jazzliveaarau.ch
Reservierte Plätze müssen 10 Minuten vor Konzertbeginn eingenommen werden,
sonst werden sie freigegeben.
____________________________________________________________________________________

Chico Freeman ss, ts
Christian Stock b
Martin Schrack p
Walter Bittner dr

Der Technikperfektionist Chico Freeman zählt zu den stilistisch vielseitigsten Saxofonisten der Gegenwart. Er beherrscht alle Spielweisen zwischen Tradition und Avantgarde. Der Kontrabassist Christian Stock und sein vielseitiges Ensemble haben mit zahlreichen Jazzgrössen gespielt. Das Trio arbeitet immer wieder mit Chico Freeman zusammen und ist mit ihm erfolgreich auf internationalen Tourneen aufgetreten.

Chico Freeman, ss, ts

Der Ende der Vierzigerjahre geborene Musiker wuchs praktisch mit dem Bebop auf. Im Kindergartenalter lernte er Klavier, in der Schule Trompete und beim Mathe-Studium Saxophon. International bekannt machte ichn seine Mitwirkung in den Bands von McCoy Tyner, Dizzy Gillespie, Charles Mingus, Elvin Jones, Art Blakey sowie Earth Wind & Fire u.a. Hervorzuheben sind seine stilistische Bandbreite und der Sound seiner atemberaubenden Überblastechnik.

Christian Stock, b

Der Mitte der Fünfzigerjahre in Augsburg geborene Musiker spielt seit dem 16. Lebensjahr Bass. 1977 - 1984 Klassik- und Jazz-Studium an der Musikhochschule Graz. Christian Stock arbeitete bereits in den 90er Jahren mit Chico Freeman zusammen. Zudem spielt er mit zahlreichen Jazzgrössen und gab Konzerte in Europa und der ehemaligen UdSSR. Verschiedene Teilnahmen an nationalen und internationalen Jazzfestivals.

Martin Schrack, p

1975 - 1978 Studium an den Musikhochschulen Würzburg und Stuttgart (Klavier und Komposition). Preisträger bei internationalen Jazz- und Pianowettbewerben. Im Rahmen seiner freiberuflichen Tätigkeit zahlreiche Auftritte und Aufnahmen mit international bekannten Musikern der Jazzszene. Seit 2001 Professor an der Jazzabteilung der Musikhochschule Nürnberg.

Walter Bittner, dr

Geboren 1957 in Eltville (Hessen). Schlagzeugausbildung am Konservatorium Wiesbaden. Zahlreiche Weiterbildungen in Workshops und Seminaren. Seit dem 16. Lebensjahr Schlagzeuger in verschiedenen Funk-, Soul- und Jazzformationen. Mitbegründer einer privaten Jazzmusikschule, an der er auch heute noch unterrichtet. Seit 1984 rege Konzerttätigkeit in Europa.


Plakat