Erich Fischer Quartett

Samstag 26. Februar 2011, 15.30 h

Eintritt Fr. 20.- / Supporter 12.- / Legi Fr. 12.-
Spaghetti Factory, Metzgergasse 8, Aarau

Platzreservierung: Email: reservation@jazzliveaarau.ch  oder  Tel.: 062 822 23 12
____________________________________________________________________________________

Erich „Joey Oz“ Fischer vib
Vasko Atanasovski ts
Claudio Strebel b
Benno Kaiser d

Das Vibraphon des Bandleaders und Komponisten Erich Fischer ist immer im Zentrum, wenn sein Quartett Energie, Spielwitz und Leidenschaft versprüht. Fischer und seine Musiker sind seit Jahren treue Freunde des Jazz live. Da für ihn „Jazz die Freiheit ist, viele Formen zu haben“, sind wir gespannt auf seine jüngsten Innovationen.

Erich „Joey Oz“ Fischer

ist in Bremgarten aufgewachsen und lebt heute in Aarau. Er studierte klassisches Schlagzeug und Trompete am Zürcher Konservatorium. Am Berklee College of Music liess er sich während eines Jahres zum Vibraphonist ausbilden. Als Sänger, Vibraphonist und Komponist in renommierten Jazz- Latin- und Ländlerformationen ver-mag er die Aficionados immer wieder zu begeistern.

Vasko Atanasovski

ist in Maribor aufgewachsen und lebt heute in Ljubljana. In seiner Heimat gewann er den ersten Preis beim Wettbewerb für junge Saxophonisten. Seine Spielfreude kommt in verschiedensten Bands zum Ausdruck, mal in Zigeuner- oder Volksmusikgruppen, mal in Jazz-Bands.

Claudio Strebel

aufgewachsen im Freiamt, genoss eine klassische Kontrabass-Ausbildung an der Musikhochschule Luzern. „ Junge Philharmonie Zentralschweiz“, „Lebenswert?“, „Karl der Schüchterne“, „Marco Zappa“, sind Marksteine auf seinem Weg als Musiker.

Benno Kaiser

stammt ebenfalls aus dem Aargau. Nach dem Abschluss seines Studiums als Elektro-Ingenieur wandte er sich definitiv der Musik zu. Eine Ausbildung an der Zürcher Academy of Contemporary Music verlieh ihm dazu das Rüstzeug.


Plakat