Aarauer Kulturfest
Accordion Project

Samstag 24. Oktober 2009, 20.00 - 22.30 h

Spaghetti Factory, Metzgergasse 8, Aarau

Platzreservierung: Tel.: 062 842 34 84
____________________________________________________________________________________

Rossella Bellinelli voc
Danilo Boggini acc
Sandro Di Pisa g
Alberto Guareschi b
Mauro Pesenti d


Paris ragt aus der europäischen Musiklandschaft heraus wie eine einmalige und unvergessliche Realität, denn seit ca. 1920 begegnen und vermischen sich dort das volkstümliche Repertoire und die traditionelle afroamerikanische Musik. Diese Begegnung hinterlässt nicht nur Spuren im eigenen Genre, sondern nimmt auch unwiderruflichen Einfluss in der Entwicklung des Jazz, des französischen Chansons und auf sämtliche Protagonisten der Musette.

Diese CD des Ensembles Accordion Project widmet sich genau dieser musikalischen Welt und ihren Eindrücken, die sich heute dank der Entstehung der New Musette neuer Beliebtheit erfreut. Die Originalkompositionen von Accordion Project verbinden die Eleganz und die Raffinesse der französischen Melodien mit der Wärme, der Intensität und der rhythmischen Spannung der afroamerikanischen Tradition. Zu diesen Eigenkompositionen spielt das Ensemble eine Auswahl von bekannten französischen Melodien (Charles Trenet, Edith Piaf, Gilbert Bécaud, Michel Fugain). In den Interpretationen spürt man deutlich den Jazz heraus, der die Stücke inspiriert hat. Im Zentrum des gesamten Werkes steht ein Instrument, das diese musikalische Kontamination am Besten wiederspiegelt: das Akkordeon. Das Akkordeon hat sich in seiner Geschichte selbst vom volkstümlichen Instrument zu einem Instrument diversifizierter musikalischer Stilrichtungen entwickelt.


Plakat